Connect with us

Smartphones

PostIdent wird per SmartPhone und Online-Ausweisfunktion möglich

Published

on

Die PostIdent-Produktfamilie der Deutschen Submit wird erweitert. Der Weg in die Filiale kann somit oft entfallen. Ab sofort sollen sich Kunden auch mit der Online-Ausweisfunktion des deutschen Personalausweises (eID) auf ihrem Smartphone identifizieren und für wise Geschäfte sicher legitimieren lassen können. Der neue Ident-Service sei vom BSI zertifiziert und konform zum Geldwäschegesetz. Benötigt wird lediglich die kostenlose Postident App aus dem Google Play Retailer und ein Android Smartphone mit aktivierter NFC-Funktion. Apple-Nutzer gehen vorerst noch leer aus. Für iOS-Geräte soll der Service verfügbar sein, sobald die NFC-Funktion durch Apple freigegeben wird. Eine Übersicht zu weiteren Identitätsanbietern hat IT-Finanzmagazin hier.

NFC steht für Close to Discipline Communication und ist ein Funkstandard zur drahtlosen Datenübertragung. Die Identifizierung über PostIdent ist dann denkbar einfach: Der Kunde muss nur seinen Personalausweis an die Rückseite des Smartphones halten. Der Umfang der angefragten Daten wird dem Nutzer angezeigt. Nach der Eingabe der eID-PIN werden die erkannten Daten freigegeben und unter höchsten Datenschutzstandards verschlüsselt an den Geschäftskunden (z.B. Financial institution), dessen On-line-Dienste (z.B. Kontoeröffnung) der Kunde nutzen will, übertragen.

Mit der mobilen Identifizierung über die Online-Ausweisfunktion digitalisieren wir Postident weiter. Dabei bündeln wir etablierte Wege der Identifizierung über die Filiale mit innovativen On-line-Verfahren wie u.a. Postident durch Online-Ausweisfunktion. Damit erfüllen wir unser Kundenversprechen als ‚Die Submit für Deutschland‘ und decken Kundenanforderungen on- und offline ab.“

Steffen Ferrari, Vice President Identitätsmanagement der Deutschen Submit

Schlummerndes Potenzial

Nach Auskunft der Bundesregierung besaßen im Dezember 2018 über 60,6 Millionen Bürgerinnen und Bürger einen solchen Personalausweis im Scheckkartenformat. Bei geschätzten 23 Millionen ist die vorbereitete Online-Ausweisfunktion bereits aktiviert. Dennoch ist die Nutzung der Online-Ausweisfunktion zur digitalen Legitimierung für Internetgeschäfte noch nicht weit verbreitet, da dafür bisher die Anschaffung eines Kartenlesegerätes nötig battle. Mit der Integration der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises in die Postident App wird das Mobiltelefon des Kunden nun gewissermaßen zum Kartenlesegerät. Sobald dies den Kunden wirklich bewusst wird, besteht erhebliches Potenzial für eine verstärkte Nutzung des digitalen Personalausweises für moderne On-line-Funktionen.

Die in der Postident App enthaltene eID-Komponente ( der ) ist durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) zertifiziert und erfüllt damit höchste Sicherheitsstandards.pp

 
Sie finden diesen Artikel im Web auf der Web site:
https://itfm.hyperlink/87808
 
READ NEXT>>  50+ clever, surprising, and incredibly practical smartphone features you probably didn't know
Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trending